Irmgardis For Future

 

Unter dem Namen „Irmgardis For Future“ organisierten Gracia Giesberts und Franziska Link am 24. Juni einen Informationsabend zum Thema Klimawandel und Nachhaltigkeit an ihrer ehemaligen Schule, dem Irmgardis-Gymnasium Köln in Bayenthal. Der frühere Oberbürgermeister der Stadt Köln Jürgen Roter eröffnete die Veranstaltung, die von den beiden Abiturientinnen des Jahres 2018 moderiert wurde.

In Zusammenarbeit mit ihrem ehemaligen Biologie-Lehrer Michael Leyendecker hatten sie Redner*innen u.a. von Scientists4Future, Zero Waste Köln e.V. und der Stadt Köln eingeladen. Unter ihnen waren zwei weitere ehemalige Schüler des Irmgardis-Gymnasiums: Felix Kaminski, UN-Jugenddelegierter für Nachhaltige Entwicklung, und Marlene Risch von der Kleiderei Köln. 

Die Veranstaltung wurde trotz Hitze von insgesamt 300 Eltern, Schüler*innen und weiteren Interessierten besucht und füllte die Aula der Schule. Sie diente als Auftakt für eine Projektwoche zum Thema Nachhaltigkeit in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien.