Jetzt Forsythie schneiden

Jetzt ist es Zeit Forsythie zu schneiden, damit diese im nächsten Jahr wieder blüht. Die Blütenpracht sitzt nämlich immer an den Vorjahrestrieben. Daher ist der Strauch alle Jahre im Frühjahr nach der Blüte zu schneiden. Übrigens die Forsythie ist eine sehr dankbare Pflanze und gedeiht an jedem Standort. Dazu ist der Strauch mega pflegeleicht und kommt mit den meisten Böden und jeder Sonneneinstrahlung zurecht.
Damit sich die Blütenfülle ausbilden kann, ist allerdings ein regelmäßiger Rückschnitt notwendig. Die Heckenschere sollte alle zwei bis drei Jahre angesetzt werden, für einen Auslichtungs- oder Erhaltungsschnitt das sorgt dafür das die Strauchmitte nicht zu dicht wird und blütenlos verholzt. Auch Lange, überhängende Triebe, werden dabei ebenfalls gekürzt und machen die Forsythie schön und ansehnlich.