Jobangebot: Kochen für den Vringstreff

Foto:Heide-Marie-Breer

Vertretungsweise brauchen wir – am besten ab sofort – Verstärkung in unserer Küche. Unser Küchenchef ist länger erkrankt. Daher suchen wir, vorerst befristet für drei Monate, eine Köchin/einen Koch*. Möchten Sie unser Küchenteam anleiten, sind gut organisiert und kennen sich mit den aktuellen HACCP-Auflagen und Lebensmittelvorschriften aus? Dann sollten wir uns bald kennenlernen.

Was Kochen im Vringstreff ausmacht

Der Vringstreff e.V. ist eine Begegnungsstätte für Menschen mit und ohne Wohnung, unterschiedlicher Kulturen und Religionen im Herzen der Kölner Südstadt, hinter der Severinskirche. Zu unserem Angebot gehört – von Montag bis Donnerstag – ein Mittagstisch und am Freitag ein Frühstück. Etwa hundert Menschen nutzen täglich unser Restaurant-Angebot.

Täglich wechselnd sind zwei Gerichte (je eines mit und ohne Fleisch) frisch zuzubereiten, ebenso wöchentlich wechselnd eine Suppe und ein Dessert. Zudem gibt es am Nachmittag Kuchen (von Montag bis Donnerstag). Um allen Besuchern gerecht zu werden, wird im Vringstreff ohne Alkohol gekocht.

Stellenbeschreibung

Die Köchin/der Koch* arbeitet unter der Dienstaufsicht der Einrichtungsleiterin. In Zusammenarbeit mit dem Serviceteam ist das Küchenteam (Köchin/Koch* – also vielleicht Sie -, Beikoch und bis zu zwei „Ein-Euro-Jobber“) verantwortlich für den reibungslosen Ablauf des Mittagstischangebots, des Kuchenangebots und des Frühstücks im Vringstreff. Die Köchin/der Koch* und der Beikoch sind gemeinsam zuständig für die Planung, Organisation und den Ablauf des Küchenbetriebs. Köchin/Koch* und der Beikoch vertreten sich gegenseitig bei Abwesenheit. Begleitend findet 1 x wöchentlich eine Teamsitzung für alle Küchenmitarbeitenden statt, unter der Leitung des zuständigen Sozialarbeiters, um den reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Aufgaben im Überblick

Die Köchin/der Koch* ist verantwortlich und zuständig für:

  • Kalkulation und Planung des Einkaufs und der Warenbestellung
  • Warenlagerung
  • Erstellung der Speisen-Wochenkarten
  • Vorbereitung und Zubereitung des Speisenangebots
  • Anleitung und Einbindung der „Ein-Euro-Jobber“ in die erforderlichen Arbeitsabläufe
  • Einhaltung der Hygienebestimmungen und Lebensmittelvorschriften
  • Reinigung des Arbeitsplatzes und der Küchenutensilien
  • Regelmäßige gründliche Reinigung der Küche
  • Umsetzung des Qualitätsmanagements
  • Regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen

Anforderungen für diese verantwortungsvolle Tätigkeit

  • Ausbildung zur Köchin/zum Koch*
  • Berufserfahrung
  • Anleitungserfahrung
  • Sicherheit im Organisieren und Planen
  • Kenntnisse in HACCP und Lebensmittelvorschriften
  • idealerweise Erfahrung im Umgang mit arbeitsmarktfernen Menschen
  • Verständnis für die Lebenslagen unserer BesucherInnen und Mitarbeitenden
  • Bereitschaft und Willen, unser Leitbild zu vertreten

Was wir bieten

Der Tätigkeit als Köchin/Koch* im Vringstreff liegen geregelte Arbeitszeiten zugrunde. Als soziale Einrichtung arbeiten wir gerne und vertrauensvoll im Team zusammen. Die Bezahlung erfolgt nach dem BAT-KF. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der Berufsgruppe 4.5 des Allgemeinen Entgeltgruppenplans zum BAT-KF – AEGP-BAT-KF.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – bitte bis zum 31.01.2019

Ihre aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte – am liebsten online – an jutta.eggeling@vringstreff.de oder an Vringstreff e.V., Jutta Eggeling, Im Ferkulum 42,  50678 Köln.

*Diese Stellenausschreibung richtet sich an Menschen, die ihr Geschlecht als weiblich, männlich oder divers bezeichnen.

Text von Jutta Eggeling