Junge Streicher spielen beim Young RMString

Mit „Young RMStrings“ startet die Rheinische Musikschule eine neue jährliche Konzertreihe. Auftakt ist am Sonntag, 11. September 2022, 17 Uhr, im Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, Severinstraße 241, 50676 Köln.

Den großen Rahmen bildet das neue Mittelstufenorchester, das Musik aus ganz verschiedenen Richtungen spielen wird: klassische Orchesterstücke, Filmmusik, Folk und Pop. Auch Streicher*innen, die noch nicht so lange Unterricht haben, dürfen mit dem Unterstufenensemble bei einigen Stücken im großen gemeinsamen Orchester mitwirken. Angemeldet haben sich 80 Kinder und Jugendliche, die das abwechslungsreiche Programm mit Musik von Vivaldi, Beethoven und Grieg, irischen und amerikanischen Folk-Klängen sowie Filmmusik aus „Fluch der Karibik“ und „Hobbit“ (Ed Sheeran – I See Fire) auf die Bühne bringen werden. Das Programm wird durch die RMS Cello Combo bereichert, die zusammen mit dem The Jazz Juniors Trio auftritt.

Die Rheinische Musikschule (RMS) bietet Streichern die Möglichkeit, in ganz unterschiedlichen Ensembles zu spielen – von Kammermusikensembles oder Bands bis zu großen Besetzungen wie dem Jugendsinfonieorchester oder der RMS Cello Big Band.

(Text:PI/Stadt Köln)