Besonders Kinder und Jugendliche
wollen raus aus dem Haus. Wie wichtig
Sport und freies Spielen für Kinder ist,
wissen wir heute zum Glück längst,
doch oft bleibt nur wenig Zeit. Kinder
wollen sich aktiv bewegen, mit
ihren Hunden Abenteuer erleben,
auf Spielplätzen mit Freunden toben
und frei sein. Kinder und Jugendliche
brauchen Aufenthaltsflächen, Spiel
und Erlebnisräume im Freien, Bewegung
und unbeobachtete Bereiche
in der Natur. Freiräume haben in verschiedener
Hinsicht ihre Bedeutung
für ein gesundes Leben: Im Spiel und
in der Bewegung werden viele Fähigkeiten
für den Alltag erlernt, das Miteinander
entwickelt und die körperliche
Fitness trainiert. Die Sportvereine
bieten dazu ein unglaublich breites
Angebot an. Doch, wo ist für Kinder
und Jugendliche im Kölner Süden
noch freies Bewegen möglich?
Wir die Kölner Stadtteilliebe haben
auf unsere Internetseite eine Liste
Spielplätze eingefügt und würden
uns freuen, wenn Eltern uns darüber
berichten, gerne mit Fotos. Was wird
auf diesen Spielplätzen geboten, was
ist schön und was ist hässlich. Haben
wir vielleicht noch einen Spielplatz
vergessen? Haben Sie vielleicht einen
Geheimtipp?
Über Informationen und Leserbriefe
freuen wir uns sehr und andere Eltern
sind bestimmt sehr dankbar, darüber
zu lesen.