Kölner Tafel


Als mildtätiger Verein sind sie aktiv, um überschüssige und
verwertbare Lebensmittel an Einrichtungen für bedürftige
Menschen zu verteilen. Die Kölner Tafel ist mittlerweile zu einer
unverzichtbaren sozialen Einrichtung im Kölner Hilfesystem
geworden, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen
in Not mit dem scheinbar Selbstverständlichsten zu helfen:
Mit Lebensmitteln, Aufmerksamkeit und mit Solidarität. Darum
plant die Tafel Köln nun zusätzlich, bedürftige Menschen
mit Gehbehinderungen oder anderen Schwierigkeiten direkt
zuhause zu beliefern, dafür brauchen sie dringend Ehrenamtler
www.koelner-tafel.de