Der Kölner Verein „Kölsche Kraat Hilft e.V.“ von „Unter uns“-Star und Sänger Ramon Ademes startete am vergangenen Wochenende eine große Spendenaktion um die Flutopfer in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz zu unterstützen. „Die Ereignisse in den Flutgebieten haben mich zutiefst erschüttert. Unser Verein hat innerhalb kürzester Zeit eine Spendenaktion für Hilfsgüter ins Leben gerufen, um die betroffenen Menschen mit den wichtigsten Lebensmitteln und Utensilien auszustatten“, so Ramon Ademes.
Über drei Stunden konnten Menschen Lebensmittel, Hygieneartikel, Getränke, Bekleidung Süßigkeiten, Gasflaschen, Gaskocher, Decken oder Schlafsäcke beim PKC Palettenhandel in Köln abgeben. Im Anschluss wurden über 35 Paletten in einem 40-Tonner durch den Transportdienst „Mallorca Express“ nach Zülpich bei Euskirchen geliefert, um sie von dort aus durch den Verein „Zusammen für Zülpich“ an die Betroffenen verteilen zu lassen.
Der Verein unterstützt seit Jahren Menschen, die Hilfe benötigen. Zuletzt wurden Familien auf Mallorca unterstützt, die besonders hart von der Corona-Pandemie betroffen waren und am Existenzminimum leben. Bereits vor einigen Jahren organisierte der Verein eine Hilfsaktion für Opfer im Flutgebiet Schönebeck bei Magdeburg. Damals wurden mehr als fünf Tonnen Spielzeug, Elektrogeräte, Möbel und Lebensmittel ins Elbgebiet fahren um zusammen mit dem dortigen Verein „SUPPE & SEELE!“ den Flutopfern vor Ort zu helfen.
Der Verein Kölsche Kraat Hilft e.V. unterstützt vorwiegend Familien mit sozialschwachem Hintergrund aus Köln und möchte insbesondere den Kindern helfen das Leben etwas einfacher und schöner zu gestalten. Mehr Infos zu Ramon Ademes und dem Verein gibt es unter www.koelschekraat-hilft.de, www.facebook.com/koelschekraat1 sowie www.koelschekraat.de.

(Text: PI/Sebastian Hiedels)