Es riecht nach Sommer, das Wasser rauscht, rhythmische Musik erklingt und auf einmal fangen ein paar Paare an zu tanzen. Viele Besucher im Rheinauhafen denken es ist ein Flashmop, bleiben stehen und sind fasziniert. Oft merkt man die Füße kribbeln und die Hüften fangen sich ganz automatisch an zu bewegen. Jeden Samstag bei warmen sonnigen Wetter, entfacht am Kap am Südkai eine gewisse Leidenschaft und Erotik, wenn Horacio Mendoza Muñoz kostenlos zum Tanz bittet. Das Schöne, es kann jeder vorbeikommen und mitmachen, wer Salsa und Tango Argentino erlernen möchte (das ist ab 16 Uhr möglich) bzw. es kann und diesen gewissen Rhythmus verspürt. Jede Woche entsteht hier bis 22 Uhr eine lateinamerikanische Sommerparty, Anfänger, Fortgeschrittene, feste Paare und Zufallsbesucher erleben hier Urlaubsgefühle in der eigenen Stadt. Das alles kostenlos, aber gerne für eine Spende in den Hut.