nach der erfolgreichen Premiere im April 2020 wird das Künstler-Kollektiv „Wolli´s Holliewald“ am kommenden Donnerstag und Freitag in Kölner Seniorenheimen wieder für kurzweilige Unterhaltung sorgen. Den Bewohnerinnen und Bewohnern von sechs Heimen im gesamten linksrheinischen Stadtgebiet – von Sürth bis Worringen – wird in einer knapp 45-minütigen Show eine Mischung aus bekannten Liedern (von Hits der Bläck Fööss über alte Schlager u. a. von Hans Albers bis zu Hits von u. a. ABBA) und Slapstick/Comedy ein breites Spektrum an Unterhaltung geboten.

Die Künstler aus Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen haben bereits über 30 Auftritte in Seniorenheimen in den genannten Bundesländern absolviert. Am Freitag wird man zum ersten Mal in zwei Heimen ein Wiedersehen feiern können, denn man war dort bereits im April zu Gast. Und weil die Seniorinnen und Senioren so begeistert von der Show waren, kommt man erstmals zur Wiederholungs-Auftritt – allerdings mit einem geänderten Programm.

Für Donnerstag und Freitag stehen folgende Termine an:

14.05.2020, 11:00 Uhr, CBT-Wohnhaus „An St. Georg“, Georgsplatz 1-5, 50676 Köln

14.05.2020, 13:00 Uhr, St. Josefsheim, Aachener Straße 1312, 50859 Köln

14.05.2020, 15:30 Uhr, Caritas-Altenzentrum, St.-Tönnis-Str. 63a, 50769 Köln

15.05.2020, 10:30 Uhr, Arnold-Overzier-Haus der AWO, Severinswall 43, 50678 Köln(Wiederholungsauftritt)

15.05.2020, 14:45 Uhr, Matthias-Pullem-Haus, Grüner Weg 23, 50999 Köln(Wiederholungsauftritt)

15.05.2020, 16:15 Uhr, Caritas-Seniorenzentrum, Brückenstraße 21, 50996 Köln