„Kultur im Stundentakt“ an Muttertag

Zum zweiten Mal bieten Hans- Jürgen Greve, die Kölner Stadtteilliebe und 6 wundervolle Künstler beeindruckende Darbietungen  zum Thema „Kultur im Stundentakt “

14:00 Uhr    Frank Behrendt ist der »Guru der Gelassenheit« oder auch der »Lord des Loslassens«. So jedenfalls nennen ihn die Medien. Er wird aus                         seinem neuesten Buch lesen und die Zuhörer mit Sicherheit faszinieren, inspieren und motivieren. Der Blick aus einer anderen Sicht auf                         das Leben, wird für jeden eine Bereicherung sein.

15:00 Uhr     Heike Beutel / Antje Zeis-Loi  zeigen 55 junge Menschen. »Fremd bin ich hierher gekommen« Porträts von jungen Geflüchteten. Das                                Buch gibt geflüchteten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, zu Wort zu kommen und über ihre Fluchterfahrungen zu berichten.                           Ein ambitionierte Buchprojekt von dem alle profitieren – die Porträtierten wie die Leser.

16:00 Uhr             Malies Marks die „Kölschleserin“ liest Verzällcher für Hären un Mamsellcher in schönster kölschen Mundart.

17:oo Uhr             Shamrock-Duo  SHAMROCK, der irische Weißklee, steht seit jeher als Symbolbegriff für die Kultur und Musik Irlands. Traditionelle keltische Musik, auch Irish Folk genannt.

Songwriter Etienne Eben         Zeiten stehen noch nicht fest

Persiche Lesung           Zeiten stehen noch nicht fest