KVB setzt Gleisbauarbeiten in der Südstadt fort

Die KVB setzt im Zeitraum von Donnerstag, 25. November, bis Donnerstag, 23.
Dezember, die Arbeiten in der Gleisanlage der Stadtbahn-Linien 15 und 16 in der
Südstadt fort. Im Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen „Ulrepforte“ und
„Eifelstraße“ werden der Untergrund der Gleise verbessert, einzelne Schwellen
getauscht sowie der Schotter ausgetauscht und gestopft. Aus betriebs- und
verkehrstechnischen Gründen können diese Arbeiten nur in den Nachtstunden von
22 Uhr bis 6 Uhr vorgenommen werden. Auf den Stadtbahnbetrieb haben die
Arbeiten keinen Einfluss.
Die KVB bittet die Anwohnerschaft um Verständnis für die unvermeidlich
entstehende Lärmbelästigung.

(Text:PI/KVB/STA)