Lions zaubern für die Kölner Tafel Waffeln beim Rodenkirchener Winterzauber 2017

Beim diesjährigen Rodenkirchener Winterzauber vom 30.11.-3.12.17 hatte der Lions-Club Köln-Laetitia Premiere mit einer Activity für die Kölner Tafel.
Entsprechend ihrer Namensgeberin Laetitia war es den Lions-Freunden eine reine Freude, Waffeln für den guten Zweck zu backen. Modern und zeitgemäß wurden hierbei sowohl klassische als auch vegane Waffeln angeboten.
Getreu dem Lions-Motto „we serve – wir dienen“ freut sich Köln-Laetitia sehr, mit dieser Aktion die in Rodenkirchen ansässige Kölner Tafel zu unterstützen.
Durch den Waffel-Verkauf sowie großzügige Spenden konnte am Ende der Veranstaltung dem Beiratsvorsitzenden der Kölner Tafel Harald Augustin eine Spendensumme in Höhe von 500,–€ überreicht werden.
Die derzeitige Präsidentin des Lions Club Köln-Laetitia, Bettina Schwiering, bedankt sich bei allen Beteiligten für das tolle Ergebnis und signalisiert, die Activity gerne im nächsten Jahr beim Rodenkirchener Winterzauber zu wiederholen.

Präsidentin des Lions Club Köln-Laetitia, Bettina Schwiering (r.) und Beiratsvorsitzender der Kölner Tafel Harald Augustin (l.)