Hallo, ich  bin der Marc  (Rückennummer 17)

43 Jahre und berate die Gastronomie/Hotellerie und Lebensmittelindustrie.

Im Gastgewerbe: Prozessoptimierung / Krisenmanagement, Projektleitung  und Start UP Begleitung

Für die Industrie: Produktentwicklung und Marktanalysen

 

Die LoPa´s sind ein geiler Haufen verrückter und gestandener Männer.

In der Krise und im Suff is verlass druff!

 

                         

Hallo

Mein Name ist Kurt Lange.

Ich verdiene mein Geld mit der Montage von Zäunen.

Zu den Lokalpatrioten kann ich sagen, dass ich die Jungs alle ins Herz geschlossen habe.

Sie haben alle das Herz am rechten Fleck.

Freu mich deshalb auch immer auf die Treffen mit den ganzen Verrückten.

 

                   

 Alex Kött 

Hallo aus Wesseling – mein Name ist Alex, ich lebe und arbeite zwar in Wesseling aber bin dennoch viel in Köln und liebe die Stadt, wie wohl alle hier. Als mich Steph letztes Jahr kennenlernte und von seinen LOKALPATRIOTEN berichtete, war ich direkt begeistert. Kann man genug echte Freunde haben ? Zuviel Spaß im Leben oder zuviel Netzwerk ? Nein – und genau das bietet dieser total zwanglose Männertrupp, der mich aufnahm und mich mit viel Stolz das Clubshirt tragen lässt. So oft ich kann, bin ich bei den Events dabei und wenn nicht – niemand muss sich rechtfertigen, keine Regeln oder Auflagen – die haben wir alle im Leben genug. Ich bin Wirt der Bauernstube in Wesseling und freue mich über jeden Besuch aus dem Kölner Süden…

 

Tom van Daatselaar

Hallo aus Zandvoort nach Köln ! Ich bin Tom, ein Freund von Stephan, mit dem ich je nach Wetter Köln und Zandvoort als „Besucher“ dieser beiden tollen Plätze tausche. Ich leite eines der schönen Strandbars in unserem Zandvoort und reise liebend gern zu den Events der einmaligen LOKALPATRIOTEN. Noch nie wurde ich, vor Allem als Niederländer, so herzlich, ehrlich und lustig aufgenommen wie von dieser wunderbaren Männergesellschaft. (übersetzt aus dem Holländischen von Steph J)