Bald ist es soweit, der Bolz und Basketballplatz, welcher als coole „Kuhle“ bekannte ist, steht kurz vor der Eröffnung. Die Senke hinter dem Spielplatz im Friedens-/Römerpark bzw. vom Kap am Südkai kommend ist so gut wie fertig. Die verschiedensten Kicker testeten bereits die neue Sportanlage und es herrschte schon am Ende der vergangenen Woche ein aktives Treiben. Jung, Alt, Hobby und Ehrgeiz fanden bereits zueinander und schon jetzt ist klar, diese Sanierung war erfolgreich für Alle.

Zu wissen ist: Die Bauzäune werden erst ganz offiziell am Eröffnungstag voraussichtlich Anfang Julie entfernt. Lukas Podolski welcher mit seiner Stiftung gut 200.000€ hat einfließen lassen, möchte natürlich anwesend sein.