OSK Spendenaktion 10.735,77 € für die Ukraine

Fünf Tage lang sind alle Schüler:innen im März für die Aktion zusammen mit den Lernbegleiter:innen statt des Sportunterrichts gerannt, geschwommen und gerollt. Im Forstbotanischen Garten, im Schwimmbad und auf dem Hockeyplatz haben sie gemeinsam Kilometer gezählt und dabei ein unfassbares Gesamtergebnis erzielt. Während 15 Sportstunden sind die Schüler:innen der Unter-, Mittel- und Oberstufe insgesamt 1.348km weit gekommen – eine Strecke von Köln bis Madrid! Dabei ist für dieses Gemeinschaftsergebnis eine Gesamtsumme gespendet worden, die uns wirklich überrascht hat: wir dürfen nächste Woche als OSK Gemeinschaft eine unglaubliche Gesamtsumme von 10.735,77 € an Save the Children Deutschland überweisen!

 

Wir sind sprachlos und dankbar, was wir zusammen geschafft haben und freuen uns sehr, als OSK Gemeinschaft mit dem Beitrag ein kleines bisschen zur Nothilfe für Kinder und Familien vor Ort in der Ukraine und an den Grenzen beitragen zu können und danken allen für das Engagement.