Infoabende für Eltern von Viertklässler*innen zur Wahl der weiterführenden Schule

Der Schritt von der Grundschule zur weiterführenden Schule hat eine große Bedeutung für Schulkinder und ihre Familien. Der Schulpsychologische Dienst unterstützt Familien in dieser Phase mit Informationsabenden zum „Übergang in die weiterführende Schule“, coronabedingt als digitales Angebot.

Sowohl die Profile der einzelnen Schulformen werden vorgestellt, als auch die Aspekte besprochen, die für den Schulerfolg an der jeweiligen Schulform aus schulpsychologischer Sicht wichtig sind. Die Eltern sollen durch die Informationen in ihrer Entscheidungskompetenz gestärkt werden, damit sie die wesentlichen familiären und schulischen Faktoren ihres eigenen Kindes besser erkennen und gewichten können. Denn schon mit der Wahl der richtigen Schulform wird der Grundstein für eine gelungene Schullaufbahn gelegt.

Eingeladen sind alle Erziehungsberechtigten, deren Kinder aktuell die vierte Klasse einer Kölner Grundschule besuchen. Die Zahl der Teilnehmenden ist limitiert, folgende Termine stehen zur Auswahl:

  • Mittwoch,      27. Oktober    2021, 16 Uhr
  • Mittwoch,       3. November 2021, 18 Uhr
  • Donnerstag,  4. November 2021, 14 Uhr
  • Montag,         8. November 2021, 18 Uhr
  • Mittwoch,      10. November 2021, 18 Uhr
  • Dienstag,      16. November 2021, 18 Uhr
  • Mittwoch,      17. November 2021, 14 Uhr

Interessierte Erziehungsberechtigte melden sich bitte an: spätestens eine Woche vor dem Veranstaltungstermin mit Nennung des Namens und Wunschtermins per E-Mail. Bei großer Nachfrage werden Zusatztermine angeboten.

Der Schulpsychologische Dienst steht für Fragen von Eltern und Erziehungsberechtigten unter den Telefonnummern 0221 / 221-29001 oder -29002 zur Verfügung

(Text: PI/Stadt Köln/Nicole Trum)