SCHNELL, AKTUELL UND LOKAL – das Netzwerk der Kölner Stadtteilliebe

Die Printausgabe schaut nach vorne, das Netz ins Heute und Jetzt, so kennt Ihr die Kölner Stadtteilliebe und diese wächst von Monat zu Monat und zeigt, zusammen ist vieles möglich. So hat sich das Magazin fest etabliert, die digitalen Seiten sind nicht mehr wegzudenken und jeder findet sein Informationsformat. Gleich ob es um die haptische Vorliebe geht oder die moderne Medienwelt. Überall laufen die Informationen, da ein großes Netzwerk aktiv ist. Gerade in der jetzigen Situation ist es wichtig für alle, um sich auszutauschen und um zu wissen, was geht. So ist natürlich unser Magazin unsere Leidenschaft und Internetseite sowie facebook sind mit gelebter tagesaktueller „Kölner Stadtteilliebe“ gefüllt. Unmengen an Informationen und Vernetzungen sind darum digital zu finden. Was eben noch ganz oben stand, kann in wenigen Minuten nach unten wandern, weil sich die Nachrichten oft überschlagen. Hier werden die unterschiedlichsten Dinge ausgetauscht und viele Bildnachrichten und News als Kurzfilm sind zu finden. Wenn Ihr mehr wissen wollt, besucht uns einmal dort, Ihr werdet begeistert sein, was in unserem Stadtgebiet so alles passiert und hier nicht steht. Im Kölner Stadtteilliebe-Netz findet Ihr viele Infos, die Ihr braucht. Ob Termine, Adressen, Tipps, Aktuelles, Handel sowie Handwerk, Klatsch und Tratsch, Männer, Frauen, Familien und vieles mehr in aller Ausführlichkeit. Denn jeder kann sich beim Format Kölner Stadtteilliebe beteiligen. Gleich ob er etwas zu sagen hat, schweigend etwas lesen möchte oder aktiv kommunizieren und diskutieren will. Kurze, knackige Informationen – ständig aktualisiert ist unsere Devise. Darum freuen wir uns auch immer über eine Kontaktaufnahme. Wir wollen das Stadtgebiet zusammenhalten und geben uns alle Mühe.

Wir freuen uns auf Euch – wo auch immer wir uns treffen!