Rechtzeitig vor Beginn der Weihnachtsferien hat die KVB den Verkauf des SchöneFerien-Tickets NRW gestartet. Mit dem landesweit geltenden Fahrschein für nur 31 Euro können Kinder und Jugendliche von sechs bis einschließlich 20 Jahren ihre Freizeitgestaltung in Köln und Umland genauso wie in ganz Nordrhein-Westfalen mit dem öffentlichen Nahverkehr planen – soweit es die coronabedingten Einschränkungen erlauben. Das Ticket gilt als Fahrschein in allen Bussen und Bahnen des Nahverkehrs. Mit ihm sind alle Ziele erreichbar, ohne EinzelTickets erwerben oder die räumlichen Geltungsgrenzen von ZeitTickets beachten zu müssen.


Das SchöneFerienTicket NRW gilt vom 19. Dezember bis 6. Januar für beliebig viele Fahrten mit den Bussen und Stadtbahnen der KVB sowie mit allen Verkehrsmitteln des öffentlichen Nahverkehrs der weiteren Verkehrsunternehmen in NRW, einschließlich der S-Bahnen, Regional- und RegionalExpress- Bahnen in der 2. Klasse. Das Ticket ist in den KVB-KundenCentern und den Vertriebsstellen erhältlich. Es kann auch unter www.busse-und-bahnen.nrw.de online erworben und direkt ausgedruckt werden.

(Text: Pressestelle KVB/STA )