Im  Herbst wird wieder die Seniorenvertretung  gewählt. Letzter Wahltag ist der 22.11 sein, bis zum 1.10 kann man sich als Kandidat melden. Die Seniorenvertreter und Seniorenvertreterinnen sind ehrenamtlich, überkonventionell und überparteilich tätig. Ihre Mitglieder vertreten die Interessen älterer Menschen gegenüber der Stadt sowie den Trägern und Einrichtungen in der Seniorenarbeit. Die Seniorenvertretung ist in der Bezirksvertretung bei Ratsbeschlüssen und bei Arbeitsgemeinschaften präsent und besteht in jedem Stadtbezirk aus 5 Personen zuzüglich ausländischer Mitbürger in höherem Alter. Damit ist sie das Sprachrohr älterer Menschen und eine wichtige Einrichtung in unserer Stadt.