Seniorenvertretung bietet wieder Sprechstunden an

Nach mehr als zwei Jahren Pause bietet die Seniorenvertretung des Bezirks Rodenkirchen wieder Sprechstunden an. Grundsätzlich ist dafür der 2. Donnerstag im Monat von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr vorgesehen. Am 8. September
2022 steht Seniorenvertreter Lothar Segeler Rede und Antwort zu
seniorenpolitischen Fragen, zu individuellen oder allgemeinen Problemen.
Juristische Auskünfte können die ehrenamtlich tätigen Seniorenvertreter
allerdings nicht geben, sie bieten auch keine vertiefende Seniorenberatung
an. Dafür gibt es professionelle Seniorenberate:innenr mit ihren Büros in Bayenthal, Rodenkirchen und Zollstock sowie im Bürgeramt Industriestraße 161
– Haus 5 a, 50999 Köln. Die Kontaktdaten stehen auf der Homepage der Stadt
Köln unter www.stadt-koeln.de/artikel/69020/index.html
<http://www.stadt-koeln.de/artikel/69020/index.html> Ferner hat die Stadt
Köln ein zentrales Beratungstelefon unter 0221/221-27400. Die
Beratungsstellen informieren u.a. über Wohnen im Alter, ambulante und
stationäre Pflege und Ansprüche gegenüber Kranken- und Pflegekassen.

Die Seniorenvertretung des Stadtbezirks Rodenkirchen ist zu erreichen unter
svk.rodenkirchen@stadt-koeln.de<mailto:svk.rodenkirchen@stadt-koeln.de>
und Tel. 0221/221-92224. Die monatliche Sprechstunde findet im Bürgeramt
Rodenkirchen, Industriestraße 161, Haus 1, 50999 Köln statt.

(Text:Seniorenvertretung Bezirk 2 Rodenkirchen/Thomas Grothkopp)