Sie wollen gesund werden? Naturheilverfahren nicht ausgeschlossen

Die Heilpraktikerin Anja Piehl mit ihrer Praxis am Rhein ist keine Unbekannte und verzeichnet im Gesundheitswesen große Erfolge. Als examinierte Fachgesundheits- und Krankenpflegerin für Intensivpflege und Anästhesie erweiterte sie ihr Fachwissen mit Homöopathie, klassischer Naturheilkunde und studierter Ernährungsberatung. “Wissenschaftlich fundierte schulmedizinische Behandlungskonzepte, komplementärmedizinische und alternative Heilmethoden haben mich schon immer fasziniert“, so die Medizinerin, „daraus ein multimodales Behandlungskonzept zu schaffen, bringt wundervolle Erfolge und dieses oft ohne Chemie.“ Die Aktivierung der Selbstheilungs- und körpereigenen Ordnungskräfte fördern oft eine nachhaltige Genesung. Auch die Paarung von Schulmedizin und die Hilfe aus der Natur – Alte Heilmethoden weist oft hohe Erfolge auf. So ist es auch bei der Ernährung: Ist der Körper im Einklang, stellen ihre Empfehlungen häufig schnelle Lösungen dar. In der ganzheitlichen Medizin sollten Körper, Geist und Seele gut zueinanderstehen und dabei hilft sie ihren Patienten. Denn jeder Mensch ist ein Individuum und hat einen Anspruch darauf, als solches respektiert zu werden. „Besonders bei Infektanfälligkeit, Erschöpfungszuständen, Suchtproblemen und chronischen Erkrankungen braucht es oft eine sanfte Hand, Diskretion und Vertrauen“, so Anja Piehl.

Praxis am Rhein Marienburger Str. 2, 50968 Köln