Spende für SC 1923 Meschenich

 

 

Große Freude bei den Verantwortlichen des Sport-Club 1923 Meschenich. Die VR-Bank Rhein-Erft hatte in ihre Zweigstelle nach Meschenich gebeten, um einen Scheck über € 750,- zu überreichen. Dieser soll dazu dienen, das Jugendtraining der Tennisabteilung finanziell zu unterstützen. Hier führt die Abteilung seit vielen Jahren ein spezielles und kostenintensives Training für Kinder und Jugendliche durch. Der Vorstand des SCM hatte der VR-Bank seine Sorgen geschildert und bei den Verantwortlichen ein offenes Ohr gefunden. Der Leiter der Zw.-Stelle Meschenich, Stefan Neunzerling, überreichte dem Geschäftsführer des SCM, Heinz Pohl, und der Kassiererin der Tennisabt., Petra Maron, am 15.11. einen entsprechenden Scheck. Heinz Pohl und Petra Maron bedankten sich im Name des gesamten Vereins für diese großzügige Spende.

 

Das Bild zeigt v.l.

 

Petra Maron

Stefan Neunzerling

Heinz Pohl