Spezielle Angebote von und für Kinder und Jugendliche im Rahmen der 20 Rodenkirchener Kunstmeile

Spezielle Angebote von und für Kinder und Jugendliche

Sonntag, 11. September

13 bis 18 Uhr, Vernissage Jugendkunstschule, Quetsch, Hauptstraße 7, 50996 Köln.

13 bis 18 Uhr, Vernissage mit Arbeiten der Klassen vom Gymnasium Rodenkirchen, Mayersche Buchhandlung, Hauptstraße 81-83, 50996 Köln.

13 bis 18 Uhr, Vernissage mit Arbeiten von Lasse Kalz, Brinkmann Immobilien, Hauptstraße 67, 50996 Köln.

14 bis 16 Uhr, Porzellanmalen mit der Jugendkunstschule, Quetsch, Hauptstraße 7, 50996 Köln.

14 bis 18 Uhr, Filmprogramm im Filmpalast der Jugendkunstschule, Maternusplatz.

Montag, 12. September, bis Sonntag, 25. September
Ausstellung mit Arbeiten der Klassen der Gesamtschule, Sparkasse KölnBonn, Maternusplatz 10, 50996 Köln.

Donnerstag, 15. September
18 Uhr, Vernissage mit Ergebnissen des Photoworkshops Offene Schule Köln (OSK) mit dem Profifotografen Uli Kreifels im Zoo, Restaurant & Bar Rose´s, Sürther Straße 158, 50999 Köln-Michaelshoven.

Dienstag, 20. September
17 bis 18.30 Uhr, Photowalk „Streetfotografie“ für Kinder und Jugendliche von 10 bis 15 Jahren, mit dem Profi-Fotografen Uli Kreifels, Leiter des IFAG-Instituts für Angewandte Gestaltung, mit Digitalkamera oder Smartphone. Treffpunkt: Restaurant & Bar Rose´s, Sürther Straße 158, 50999 Köln-Michaelshoven. Anmeldung unter kunstmeile-rodenkirchen@alexajansen.com.
Donnerstag, 22. September
16 bis 18 Uhr, Führung Nord-Mitte mit der Kuratorin Alexa Jansen, Treffpunkt: Benetton, Hauptstraße 70, Anmeldung unter kunstmeile-rodenkirchen@alexajansen.com.

Freitag, 23. September
16.30 bis 18 Uhr, Führung für Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren, mit der Kuratorin Alexa Jansen, Treffpunkt: Jonen, Sommershof, Hauptstraße 71 bis 73, Anmeldung unter kunstmeile-rodenkirchen@alexajansen.com.

Sonntag, 25. SeptemberAnimations-Walking-Projektionen der Jugendkunstschule Rodenkirchen im Rahmen der „nachtfrequenz22“ der Jugendkultur NRW, Spaziergang durch die Straßen Rodenkirchens mit außergewöhnlichen Projektionen der Jugendlichen, Besucher sind willkommen. Treffpunkt: 19 Uhr, Maternusplatz.