Spielplatz im Forstbotanische Garten

Der Spielplatz im Forstbotanischen Garten ist für uns einer der schönsten. Klettern, viel Sand und viel Platz. Wir sind regelmäßig dort, da es keine Autos gibt, die Kinder viel Bewegungsfreiheit haben und dazu die Hektik der Stadt dort nicht zu spüren ist. Drachen steigen, Ball spielen und mit dem Fahrrad durch den großen Park fahren- hier ist alles möglich. Dazu ist es sauber und niemals wirklich voll. Wir genießen das spielen in der Natur, da wir dort viele Sinne wieder entdecken. Verstecken, fangen, balancieren. Für unsere Kinder immer wieder tolle Stunden.

Evelyn (38) Finn (6) Sonja (4)