Sürth weihnachtet am zweiten Adventswochenende auf dem Marktplatz

Zum 17. Mal findet der Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz statt.

Eröffnet  wird der Markt am Freitag, 07.12.2018 um 17:00 Uhr mit den „Ukulelis“.

Samstag, 08. Dezember ist der Markt von 15 bis 20 Uhr und Sonntag, 09. Dezember  von 12 bis 19 Uhr geöffnet.

Am Samstag besucht  gegen 16:30 Uhr der Nikolaus den Sürther Weihnachtsmarkt und verteilt die mitgebrachten Geschenke an die Kinder.

Sonntag  gegen 15:00 Uhr trägt der Chor „O-Ton Süd“ zur weihnachtlichen Stimmung bei. Um 17:00 Uhr wird zum zweiten Mal ein Fenster im „Lebendigen Adventskalender“ bei weihnachtlicher Musik  (Gitarre und Querflöte) und Geschichten aus dem Weihnachtsbuch von   Utta Kaiser-Plessow bei Gebäck und Tee geöffnet.

In den ca. 30 weihnachtlich geschmückten Verkaufsstände  wird ein breites  Sortiment an

Weihnachts-Dekorationen, Krippen und Gestecken aus Wurzelholz, Taschen, Schmuck, Kosmetik, Kinderbekleidung, selbstgemachten Marmeladen und Likören, Tee, Pralinen und vieles mehr angeboten.

In diesem Jahr können die mitgebrachten Lebensmittelpakete für Bedürftige in unserer Stadt am Stand der Dorfgemeinschaft Sürth e.V. abgegeben werden.

Die kleinen Besucher können sich wieder auf einem Kinderkettenkarussell die Zeit vertreiben.

Wer Lust hat in vorweihnachtlicher Stimmung bei Glühwein und kleinen Leckereien zu stöbern, ist auf den kleineren Märkten gut aufgehoben. Feiern Sie mit uns, wir freuen uns auf Sie.

Text : Weihnachtsmarkt-Organisation, Herbert und Marlies Klein