Es geht wieder los: die erste Veranstaltung nach einer langen Corona-Pause steht auf dem Programm:

THEMA:

Teilen statt Wegwerfen: Foodsharing-Aktivistin berichtet über Engagement gegen Lebensmittel-Verschwendung

WANN?
25. August 2021 um 19.30 Uhr.

WO?
Philippus-Kirche in Köln-Raderthal
Albert-Schweitzer-Straße 3-5
50968 Köln

WER IST ZU GAST?
Foodsharing-Aktivistin Monika Böhm.

DARUM GEHT ES:
Seit 2012 rettet die foodsharing-Bewegung täglich tonnenweise gute Lebensmittel vor dem Müll – auch Monika Böhm unterstützt das Engagement ehrenamtlich. Wie das genau funktioniert und wie jede*r dabei helfen kann, die Verschwendung zu stoppen – davon erzählt sie am 25. August 2021 ab 19.30 Uhr bei ihrem Besuch in der Philippus-Gemeinde.

AKTUELLER HINWEIS:
Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig, aber ratsam. Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen darf nur eine begrenzte Personenzahl in der Philippuskirche Platz nehmen. Wer spontan kommt, dem können wir keinen Platz garantieren. Eine Anmeldung ist online möglich – auf www.kirche-raderthal.de

Die Gemeinde verfügt über ein bewährtes Hygienekonzept, das fortlaufend an die verordneten Corona-Regeln angepasst wird.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Ihre Philippus-Gemeinde Köln-Raderthal