Unser Service für Sie!

Durch eine gute Organisation ist es uns möglich, geringe Wartezeiten für unsere Patienten zu erzielen. Für Berufstätige bieten wir selbstverständlich auch Termine in den Randzeiten sowie Kurztermine für bekannte Wiederholungstäter.

Eine von unseren bewährten Therapien Dry Needling

Dry Needling ist ein äußerst wertvolles und effizientes therapeutisches Tool zur Behandlung des Bewegungssystems.

Es wird zur Behandlung muskelbindegewebiger, myofaszialer akuter und chronischer Schmerzsyndrome punktgenau eingesetzt.

Man bezeichnet diese Behandlung als „trocken“, da hier nur eine Akupunkturnadel verwendet wird und kein Medikament oder eine Flüssigkeit injiziert wird. Die Behandlungswirkung entsteht nur durch den mechanischen Reiz der Akupunkturnadel im Triggerpunkt.

Obwohl sterile Akupunkturnadeln verwendet werden, hat diese Therapieform keine Gemeinsamkeiten mit der klassischen Akupunktur. Dry Needling ist eine Nadeltechnik zum entspannen von Muskulatur durch das Anstechen eines Triggerpunktes. Die klassische Akupunktur ist eine Meridiantherapie in Sinne der TCM (traditionelle chinesische Medizin).

Wodurch entstehen Triggerpunkte?

Triggerpunkte entstehen am häufigsten durch gleichförmige Bewegungsabläufe oder einseitige Bewegungsmuster wie z. B. sitzen am PC, nach physischen Traumata (z.B. nach Unfällen), psychoemotionale Spannungen (Triggerpunkte sind oft „emotional geladen“) vegetativer Stress,

nach operativen Eingriffen,

bei statischen Dysbalancen des Skelettsystems, nach sportlicher Belastung (plötzliche Überlastung des Muskels oder eine ungenügende Regenerations-phase)

Je nach Intensität und Komplexität der Beschwerden werden in der Regel zwischen 2 – 6 Anwendungen für eine nachhaltige Wirkung benötigt. Sollten die Mikrospasmen nach einigen Monaten zurückkommen, sind zur Korrektur in der Regel nur eine oder zwei Behandlungen nötig. Die Behandlungen sollten mit einer Pause von ca. 1-2 Wochen erfolgen.

Vor oder nach der Behandlung folgen weitere unterstützende manuelle osteopathische Techniken und gegebenenfalls auch Dehnübungen, um den Heilungsverlauf zu unterstützen.

Noch Fragen? Gerne beantworte ich Ihnen mehr zu diesem Thema in einem persönlichen Beratungsgespräch in meiner Praxis oder bei einem Erstkontakt via Telefon.

Fachpraxis für med. Ästhetik VitaWell Köln

Kirchstrasse 11, 50996 Köln-Rodenkirchen

Telefon: 02236-5096966

www.vitawell-koeln.de