TISCHLEIN DECK DICH 2019, Made in Sürth

Der 1. Samstag nach den Sommerferien ist traditionell unser Wunschtermin für unser beliebtes VeedelsFest in Sürth, an/ wie mit „Côte da Sürth“ ! In diesem Jahr fällt es auf den 31. August, und nun der Startschuss für Sie liebe Gäste, für Ihre Planungen!

Schon Routinier ? oder Einsteiger ? unsere Idee ist ein kreativ- kommunikatives Miteinander.

Ca. 1000 Teilnehmer sind Gast bzw. Gastgeber und feiern das Sürther SommerEvent nach historischen Vorbildern, den Pique-nique in franz. / britischen Schlossparks.

Gastlichkeit, ein kreatives Chaos mit Klönen, Schlemmen, Tanz und Gestalten sind wesentlicher Baustein und Leidenschaft des Festes. Das Wetter war und bleibt unser treuester Begleiter, ebenso unser SuperDJ Carsten, der unsere Besucher sensibel wie mitreißend unterhält.

Mit ihm hat das Element Tanz – Vergnügen in den Jahren an Bedeutung gewonnen, die Tanzfläche ist voll begeisterter Menschen.

Zu unserem diesjährigen kleinen Jubiläum – das 5 . TISCHLEIN DECK DICH – haben wir 2 Highlights für Sie in petto !

„ Côte da Sürth “ findet in diesem Jahr eine Riesenunterstützung durch 2 LiveBands, die dem Abend mit ihren Auftritten Akzente und ganz viel Emotion versprechen.

Sürth hat ein großes KünstlerPotential ganz unterschiedlicher EigenArt und Ausrichtung. So wuchs die Idee doch in diesem Jahr 2 Ausnahmeerscheinungen zu präsentieren unter dem Titel: Sürther Musiker spielen für Sürth !

Das sind zum Ersten das Klassische GeigerInnenDuo Edelmann/ Schneider ( Gymnasiastinnen), die vom Start/ Aufbau bis zum Pique-nique musizieren werden.

Später nach dem „ Essen“ wird die über die Landesgrenzen hinweg bekannte Sürther LiveBand FREIRAUM ihren Auftritt starten, mit der FrontSängerin Susan Hollender,

Frank Hentschel ( Gitarre, Gesang), Arno Labonte ( Gitarre), Johannes Schneider ( Cajon), Jochen Wellnitz ( Bass) !

Côte da Sürth bedankt sich hier ausdrücklich bei beiden Livebands für ihren ehrenamtlichen Auftritt !

Nicht unerwähnt lassen möchten wir an dieser Stelle, daß unser Verein angewiesen ist auf die Mithilfe von Sponsoren zu Realisierung unseres Festes! Auch hier unser herzliches Dankeschön ! Zum Organisatorischen des Sürther Festtages, es bleibt für Sie, liebe Gäste bei Vertraut- Bewährtem. DressCode : Blau – Weiss, Ihre Tische sind vom Veranstalter „ Côte da Sürth “

weiß eingedeckt, die Tischdeko kreieren und gestalten Sie. Getränkehandel Sürth/ Kilic hat FassBier, Wein, Spirituosen und Alkoholfreie Getränke an Bord, das „Café Joy“ am Marktplatz wird für TISCHLEIN DECK DICH ihre Türen offen lassen und mit verführerischen EisSorten, Feingebäck und Kaffeespezialitäten Gaumen und Sinne verwöhnen.

Das Wichtigste zum Schluss !

Der Kartenverkauf startet auch in diesem Jahr am 1. Juni, in den beiden Sürther Traditionsgeschäften SAFRAN Gewürzbasar, und Buchhandlung Falderstraße !

Den Preis pro Tisch mit maximal 8 Teilnehmern konnten wir mit 50 € halten.

Kartenzahlung ist nicht möglich, und haben Sie, liebe Gäste bitte Verständnis, daß keinerlei Kartenvorverkäufe oder Reservierungen im Vorfeld getätigt werden können. Ein wirklich extrem Zeit aufwändiger KartenVerkauf beginnt zuallererst mit der Erstellungen eines TischSitzPlanes für fast 1000 Teilnehmer durch unseren großartigen Michael Quack, gefolgt von den beiden KartenverkaufsTeams rund um Nadine Sander und Claudia Quack. Sie bewältigen einen GroßAufwand, sind über Wochen auch beratend tätig ! Ihre Arbeit verdient RiesenApplaus und ein Danke vom Team „ Côte da Sürth“ !

Auch in diesem Jahr werden die 3 schönsten Tische prämiert, die Jury wird von den Gewinnern des vergangenen Jahres gestellt.

Last not Least werden wir es am Schluss wieder „ Krachen lassen“ und

„wenn am Himmel die Stääne danze ……. jo doheim bin heh in Sürth am Ring “

„Côte da Sürth“ , DJ Carsten, FREIRAUM und unser liebenswertes GeigerInnenDUO freuen sich auf Sie, liebe Gäste, Ihrer grenzenlosen Phantasie, ihrer Liebe zum Viertel und seinen Bewohnern! Herzlichst

Ihre Claudia Franzen, „Côte da Sürth“

Haben Sie Fragen 0173 / 25 31 409 oder atelier@claudiafranzen.de