Weil wir den Kölner Süden lieben. Zusammen mit Knoth van Dag auf dem Maternusplatz. Es war uns eine Freude ………