Zu unseren Füßen wachsen viele essbare Wildpflanzen. Selbst mitten in der Stadt sind sie zu finden, doch meist beachten wir sie nicht. Sie sind aber gesund und würzig – ideal um unsere Ernährung zu bereichern.

Bei einer Führung durch Finkens Garten lernen wir einige dieser Pflanzen kennen, sammeln gemeinsam und probieren fleißig. Die Kräuter verarbeiten wir in der kleinen Wildküche und essen dann zusammen. Außerdem gibt es Tipps zum Sammeln und Aufbewahren sowie Rezeptideen.

Empfohlen für Kinder ab sechs Jahren.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Führung: Jenny Herling, Kräuterpädagogin in Finkens Garten

Kosten: 4 Euro

Eine Anmeldung unter jenny.herling@finkensgarten.org ist erforderlich.