Wir scharren alle mit den Füßen

Senioren, Senioren, Senioren. Seit Wochen dreht sich alles um diese Altersklasse und sie selber könne es schon nicht mehr hören. In jedem Gespräch geht es ums Impfen, wir bleiben zu Hause und sei achtsam. Dabei wollen die Silver Ager genau wie alle anderen wieder raus und das Leben in vollen Zügen genießen. Auch Karin Matzner vom Seniorennetzwerk Sürth scharrt im wahrsten Sinne des Wortes mit den Füssen. Die Koordinatorin hat nämlich schon die tollsten Programme in der Schublade, wenn die Türen wieder aufgehen. Das beginnt beim Sürther Senioren-Mittagsstammtisch und geht über das Seniorenkaffee weiter. Auch die Dorfspaziergänge, der Computer/Handykurs und die Spiele-, Handwerks- und Kunst- sowie Literaturkreise sind in Startposition. Jetzt heißt es, sich unter Karin.Matzner@caritas-koeln.de oder 0173 61 44 794 vormerken, da mit Sicherheit bei Allem weiterhin mit einer Hygiene- und Adresslisten gearbeitet werden muss. Auch können Sie Frau Matzner gerne schreiben: Sürther Hauptstraße 56, 50999 Köln.