Wo es nicht besonders ist,
weil Du anders bist …
die KiTa und das Kinder/Jugendhaus von
Miteinander leben e.V. bietet viele inklusive
Angebote.
Als vor 10 Jahren die inklusive Kindertagesstätte
von der Ulmenallee in das tolle Gebäude am
Sürther Marktplatz zog, rückte die Arbeit noch
mehr in den Blickpunkt des Veedels.
Die KiTa Miteinander leben: zusammen, spielen
und lernen, feiert am 16. Juni aus diesem Grund
ein großes Sommer-Jahrmarktsfest, wozu alle
herzlich eingeladen sind. Neben einem Kindermusical,
gibt es viele Stände und Aktionen sowie
eine tolle Tombola und es kann überall einmal hineingeschnuppert
werden. Nebenan im Sürther
Kinder- und Jugendhaus ist ebenfalls viel los. Wie bekannt ist das Haus von Dienstag
bis Samstag für alle Kinder und Jugendliche geöffnet. Billard, Tischtennis, Gesellschaftsspiele,
Fußball, Basketball, bouldern, schaukeln, rutschen, malen, basteln,
werken und backen wird hier für verschiedene Altersstufen angeboten. Hier
können die Kinder erste Kontakte knüpfen und in die Jugendhausgemeinschaft
hineinwachsen. In den großen Ferien bieten sie sogar Stadtranderholungen und
eine Ferienfahrt an. Für alle Aktivitäten ist natürlich eine Anmeldung notwendig.