Workshops an Menschen im Alter von 14 bis 18 Jahren mit Hör-, Seh- und Körperbehinderung

Hallo zusammen,
die Stiftung Lebensspur e.V., veranstaltet nun schon im zweiten
Jahr Workshops zur Persönlichkeitsstärkung. Damit werden junge Menschen mit Behinderung fit für ihre zukünftige private und berufliche Lebensgestaltung gemacht. Die Workshops richten sich an Menschen im Alter von 14 bis 18 Jahren mit Hör-, Seh- und Körperbehinderung, welche eine höhere Bildung (Realschule, Gymnasium, Berufsausbildung, Studium) anstreben bzw. generell an weiteren persönlichen Kompetenzen interessiert sind. Hierbei handelt es sich um einen Modellversuch für außerschulische Workshops (digital, präsent und hybrid) in Nordrhein-Westfalen, der von der Aktion Mensch gefördert wird.

Die Workshops im 2. Halbjahr:

  • 3.9. Ohne Moos nix los! Wie gehe ich am besten mit meinem Geld um? (Präsenz-WS)
  • 10.9. Vorträge? Gar kein Problem! (Präsenz-WS)
    -22.10. Prüfungen? Schaffe ich locker! (Präsenz-WS)
  • 12.11. Online-Performance: Know-how für einen gelungenen Internetauftritt (Online-WS)
  • 19.11. Freude am Lernen – Welche Lerntechniken gibt es und welche ist die Richtige für mich (Online-WS)