Zum 41.Mal der längste Desch vun Kölle

Zum 41.Mal der längste Desch vun Kölle
Am dritten Septemberwochenende wird die Severinstraße
zur Shopping- und Schlemmer-Meile ernannt, denn am 17. &
18. 9. heißt es wieder der „längste Desch vun Kölle“, das beliebte
Straßenfest im Vringsveedel. Zwischen Severinstorburg
und Karl-Berbuer-Platz bzw. der Severinsbrücke steht dann
wieder ein 1.000 Meter langer Tisch, der zur Geselligkeit
einlädt. An der Wegstrecke gibt es eine große Auswahl „ze
müffele“ und „ze süffele“, auch werden zahlreiche Händler,
Vereine, Handwerker und kölsche Musiker sich unter freiem
Himmel präsentieren. Die Geschäfte haben an beiden Wochenendtagen
natürlich auch geöffnet, machen das Fest
damit zu einem schönen Wochenendziel.