Dienstag, 28. Mai 2019, 19:00 Uhr. Im Pädagogischen Zentrum der Gesamtschule Rodenkirchen treten die Darstellen und Gestalten-Kurse des Jahrgangs 8 auf und präsentieren in zwei Theaterstücken ihre Arbeitsergebnisse. Außerdem zeigt der 10. Jahrgang Kurzfilme zu unterschiedlichen Themen

Die „Darstellen und Gestalten“ (DG)-Kurse der Jahrgänge 8 und 10 der Gesamtschule Rodenkirchen präsentieren in einer Abendveranstaltung die in diesem Schuljahr geleistete Arbeit. Das Wahlfach „Darstellen und Gestalten“ ist neben Englisch, Deutsch und Mathematik das vierte Hauptfach, das von Schülerinnen und Schülern vom 6. bis zum 10. Schuljahr belegt werden kann.

Am Dienstag, 28. Mai (19:00 Uhr), dem zweiten DG-Abend in diesem Schuljahr, werden von Schülerinnen und Schülern des 8. Jahrgangs ein szenisches Kastentheaterstück sowie ein Stück mit dem Thema „Wut“ gezeigt. Die Kurse des 10. Jahrgangs zeigen Kurzfilme mit ihren Geschickten oder freien Themen.

Die Veranstaltung findet im Pädagogischen Zentrum der Gesamtschule Rodenkirchen (Sürther Straße 191) statt. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 4 Euro, Jugendliche zahlen 2 Euro.