Arbeitsmarkt

Verrückte Welt: Während manche Jobs durch die wirtschaftliche Krise bedroht sind, erfahren andere Branchen einen regelrechten Aufschwung. Viele offene Arbeitsstellen in namhaften Firmen sind zurzeit im Stadtgebiet zu besetzen. Bei systemrelevanten Berufen, die das Leben am Laufen halten, ist die Nachfrage besonders hoch. Die Personal-Nachfrage in Büros, im Gesundheitswesen und im Handwerk ist ungebrochen. Weiterhin dramatisch ist die Nachfrage im Pflege- und Seniorenbereich. Aber auch viele Apotheken und Fachärzte suchen händeringend nach Mitarbeitern. Dass die IT-Branche dringend Fachkräfte braucht, um der aufkommenden Digitalisierung gerecht zu werden, ist ebenso kein Geheimnis. Homeoffice, kontaktloser Arbeitsablauf und Sicherheit sind da ganz große Themen. Der Autolakierer, die Apotheken-Fachkraft, der Arzthelfer und die Sekretärin in der Chefetage, der Arbeitsmarkt hat große Nachfrage. Falls Sie eine Job suchen, fragen Sie doch einfach mal bei Ihrem Wunscharbeitgeber nach, vielleicht hat er ja einen Bedarf und Sie bald Ihren Traumjob.