Rodenkirchen hat noch einen echten Schuhmacher

Andreas Wölfer – jeden Morgen, außer montags, stellt er sein buntes Fahrrad an die Ecke Wilhelm- und Maternusstraße und zeigt damit: „Der Schuhmacher“ hat geöffnet. Seine Schuhwerkstatt ist in Rodenkirchen noch ein richtiges Fachunternehmen. Schuhe sind mehr als nur Schutz und eine Gehhilfe – Schuhe sind nämlich Statement, Ausdruck der Persönlichkeit, Lebensgefühl und erzählen Geschichten. Der Schuhmacher repariert und erhält sie. Mit viel Leidenschaft ersetzet er fachkundig Sohlen, dehnt Schuhe, tauscht und überzieht Absätze und erneuert Reißverschlüsse – ein großes Angebot an exzellenter Pflege und Zubehör hat er natürlich auch. Herumgesprochen hat sich auch seine Kompetenz an Leder, Näh- und Ösenarbeiten. Von der Motorradkleidung über Aktentaschen, und Gürtel bis zur Reitausrüstung, selbst Rahmengenähte Schuhe und farbige Sohlen gehen bei Ihm über die Ladentheke. Gelernt ist nun mal gelernt, und eine fachgerechte Reparatur viel mehr als nur ein Austausch. Zu finden ist er übrigens in der Wilhelmstraße 61.