Mega-Messe mit Gebärden

Mega-Messe mit Gebärden
Ist das toll. Jeden Sonntag um 10:30 Uhr wird die Messe in St Georg (Georgsplatz 17, 50676 Köln) in Gebärdensprache übersetzt. In der Adventszeit und an Weihnachten gibt es nicht nur die Lesung, das Evangelium und die Fürbitten übersetzt, in dieser besonderen Zeit gestaltet auch der Kölner Gebärdenchor die Messen mit. Wem das noch nicht reicht, jeden 4. Sonntag im Monat gibt es noch eine Gebärdenmesse um 14 Uhr. Im Anschluss daran trifft man sich übrigens im Saal des Gehörlosen-Treffs zu Kaffee und Kuchen – das ist hoch interessant und für jeden Schwerhörigen total toll. Zu einigen Anlässen gibt es dann noch eine weitere integrative Messe am Mittwochmittag ebenfalls um 14 Uhr, diese ist speziell auf gehörlose Senioren ausgerichtet. Ein Adventgottesdienst, Mariä Lichtmess und Aschermittwoch stehen extra für diese Altersklasse auf dem Programm. Möchten Sie mehr darüber wissen – auf www.georg-koeln.de sind viele Informationen zu finden.